Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Onlinekonto erstellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 25 EUR. Unseren jungen Besuchern bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 20 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 25 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 20 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

CP Card Bestellen

Zurück zur Programmübersicht

Kleine schmutzige Briefe

GB 2024 R: Thea Sharrock, B: Jonny Sweet, K: Ben Davis, Sch: Melanie Oliver, M: Isobel Waller-Bridge, D: Olivia Colman, Jessie Buckley, Timothy Spall, Joanna Scanlan, Hugh Skinner u.a., 102 min , ab 29.03.2024
Das Ergebnis ist eine entlarvende Provinzkomödie mit grandiosen Frauenfiguren, fantastisch gut gespielt, liebevoll und atmosphärisch in Szene gesetzt..
– Filmstarts.de
Unflätig, witzig, ungemein britisch und skurril! Regisseurin Thea Sharrock inszeniert eine absurd-skandalöse Komödie mit Oscar-Preisträgerin Olivia Colman und der hinreißenden Jessie Buckley in den Hauptrollen.
Nähere Infos
Tag Saal Beginn St. Pölten
 29.05.24 16:00
Die Komödie des Jahres.
– Deadline
Das Ergebnis ist eine entlarvende Provinzkomödie mit grandiosen Frauenfiguren, fantastisch gut gespielt, liebevoll und atmosphärisch in Szene gesetzt..
– Filmstarts.de
Olivia Coleman und Jessie Buckley liefern sich ein Funken sprühendes Duell. Besonders Erstere weiß zu glänzen, ist ihr zwischen frommer Biederkeit, Verletzlichkeit und Bosheit oszillierender Part doch die anspruchvollste der Hauptrollen.
– Programmkino.de
Olivia Colman spielt in „Kleine schmutzige Briefe“ gegen ihr royales Image an – und dabei scheint sie ähnlich viel Spaß zu haben wie das Publikum im Kinosaal.
– filmstarts.de

Nähere Infos

England in den 1920er-Jahren: Als in dem kleinen Küstenstädtchen Littlehampton eine Reihe von skandalösen, obszönen Briefen an mehrere Frauen verschickt werden, braut sich ein waschechter Skandal zusammen. Auch der frommen und respektablen Edith (Olivia Colman), die als schillernde Persönlichkeit der Gemeinde gilt, werden in Briefen beleidigende und bösartige Dinge unterstellt. Die hat sofort ihre Nachbarin Rose (Jessie Buckley) in Verdacht: sie gilt als wild, laut und ist als alleinerziehende Mutter einer kleinen Tochter ohnehin verdächtig. Scotland Yard ermittelt und Rose droht, das Sorgerecht für ihr Kind zu verlieren. Während die anonymen Briefe weiterhin die Stadt heimsuchen, ahnt nur die Polizistin Gladys, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. Gemeinsam mit einer Gruppe einfallsreicher Frauen versucht sie, das Geheimnis um die Briefe zu lüften und Rose zu entlasten.


freigegeben ab 12 Jahren (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 14:00 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Bar öffnet heute um 9 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten

Tag Saal Beginn St. Pölten