Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Onlinekonto erstellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 25 EUR. Unseren jungen Besuchern bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 20 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Die CP Card erhalten Sie gegen die Jahresgebühr von 25 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 20 EUR) direkt an der Kinokassa. Sie genießen sofort alle Vorteile und Ermäßigungen.

Sie können das zugehörige Onlinekonto schon jetzt erstellen. Direkt an der Kassa ordern Sie bitte ihre CP Card (sie liegt nicht automatisch bereit).
Oder Sie erstellen das Konto nach Erhalt der CP Card. Die Verknüpung erfolgt dann automatisch anhand der mail-Adresse und ihrer CP Card-Nummer.
Sie können die CP Card auch ohne Online-Konto nutzen.

Sollten Sie bereits eine CP-Card und ein Online-Konto haben und beides nicht miteinander verknüpft sein, senden Sie bitte Name, E-mail-Adresse und die Nummer ihrer CP-Card an unser Office. Wir stellen gerne die Verknüpfung her.

Online Konto erstellenGÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 7,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

Zurück zur Programmübersicht

Clarence Spady & Neal Black Band (SITZPLATZ)

„A Life Full Of Blues”
Clarence Spady wurde nach dem Erscheinen seines Debut-Albums „Nature Of The Beast“ bereits 1993 als „Future of the Blues“ (Chicago Tribune) gefeiert und gleich zweimal für einen WC Handy-Award nominiert. Gut zehn Jahre später erhielt er für sein Comeback-Album „Just Between Us“ den Blues Music Award für Bestes Soul Album. Mit seinem neuesten Album „Surrender“ und in Begleitung der legendären Neal Black Band kommt er nach 25 Jahren zurück nach Europa und nach St. Pölten ins Cinema Paradiso.
Nähere Infos
Tag Saal Beginn St. Pölten
 08.02.23 20:00 LIVE

Nähere Infos

Das durchwegs gelungene Album „Surrender“, auf dem er sich intensiv mit seiner Vergangenheit und insbesondere seiner Drogensucht auseinandersetzt, kann als Retrospektive seines Lebens und seiner Geschichte verstanden werden. So finden sich dann auch Stücke wie die Autobiografie „If My Life Was A Book“ oder „Good Conversation“, ein Duett von und mit seinem Freund Adam Schultz. „K-Man“ ist seinem viel zu früh verstorbenen Sohn gewidmet, es finden sich Stücke aus seiner Kindheit und Erinnerungen an verstorbene Freunde und Musikerkollegen wie Lucky Peterson oder Shorty Parham. „Surrender“ ist eine mutige und sehr persönliche Retrospektive und wurde als „Best Contemporary Blues Album“ für die Blues Blast Awards nominiert.

Neal Black aus San Antonio/Texas, Sohn einer deutschen Mutter und eines indianischen Vaters, elektrisiert seit über 30 Jahren Zuhörer auf der ganzen Welt mit seiner Mischung aus Blues, Rock, Jazz und Roots Music. Er ist mit unzähligen Blues/Rock-Legenden auf der Bühne und im Studio gestanden, wie etwa Popa Chubby, Chuck Berry, Jimmy Dawkins, Lucky Peterson, Johnnie Johnson, The Chamber Brothers oder auch Papa John Creach. Seit 2004 pendelt Neal Black zwischen den USA und Frankreich und tourt mit seiner Band Neal Black & The Healers regelmäßig durch Europa, wo er sowohl in Clubs als auch auf Festivals auftritt. Darüber hinaus arbeitet er als Produzent/Songwriter/Gitarrist an vielen Projekten mit anderen bekannten Blues- und Rock-Größen.

Eintritt Vorverkauf 24 EUR, Tageskassa 26 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt


freigegeben k.A. (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 10:30 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Bar öffnet um 9 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten

Tag Saal Beginn St. Pölten