Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Onlinekonto erstellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 27 EUR. Unseren jungen Besuchern bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 23 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 27 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 23 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

CP Card Bestellen

Zurück zur Programmübersicht

Ruäch - Eine Reise ins jenische Europa

Schweiz 2023 R: Andreas Müller, Simon Guy Fässler, B: Andreas Müller, Simon Guy Fässler, K: Simon Guy Fässler, Sch: Marcel Bächtiger, 121 min , ab 24.05.2024
Die Schweizer Filmemacher Andreas Müller, Simon Guy Fässler und Marcel Bächtinger präsentieren mit ihrem Dokumentarfilm ein Roadmovie der Begegnung.
– ORF.at
Begleitet von einem rätselhaften Verbündeten namens Serge, brechen zwei Schweizer Filmemacher zu einer siebenjährigen Entdeckungsreise durch das Jenische Europa auf. Von den staubigen Vororten Savoyens bis zu den urigen Wäldern Kärntens führt ihr Weg durch eine verborgene Welt, die von Freiheitsdrang und alten Wunden geprägt ist.
Nähere Infos
Tag Saal Beginn St. Pölten
 26.06.24 17:45 OmU

Nähere Infos

In einem faszinierenden Dokumentarfilm, der von jungen und alten Stimmen getragen wird, entfaltet sich ein vielschichtiges Panorama jenischen Lebens. Es ist eine Reise zu den Menschen, die oft unsichtbar bleiben wollen, und doch eine reiche Kultur und Tradition bewahren. Die Regisseure Andreas Müller und Simon Guy Fässler haben nicht nur einen Film über die Jenischen gedreht, sondern sind Teil ihrer Gemeinschaft geworden. Gemeinsam mit ihren Protagonisten entdecken sie die tiefen Wunden der Vergangenheit und die unerschütterliche Liebe zur Freiheit und Natur. Von den Bergen und Tälern Graubündens bis zu den Plätzen in Frankreich begleitet der Film diejenigen, die sich oft unsichtbar fühlen und dennoch ein eigenes, verborgenes Leben führen.
Durch intime Einblicke in das Leben verschiedener Jenischer aus der Schweiz, Frankreich und Österreich offenbart der Film die Vielfalt und Stärke dieser oft missverstandenen Minderheit. Von bewegenden Lebensgeschichten bis hin zu inspirierenden Momenten der Gemeinschaft gelingt diesem Film eine Reise der Entdeckung und des Verständnisses, die das Publikum in ihren Bann zieht.


freigegeben k.A. (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 14:30 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Bar öffnet heute um 9 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten

Tag Saal Beginn St. Pölten