Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Onlinekonto erstellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 25 EUR. Unseren jungen Besuchern bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 20 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 25 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 20 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

CP Card Bestellen

Zurück zur Programmübersicht

Persona non grata

Ö 2024 R: Antonin Svoboda, B: Antonin Svoboda, K: Mario Minichmayer, Sch: Oliver Neumann, M: Lisa Montan, D: Gerti Drassl, Maya Unger, Katja Lechthaler, Lukas Miko, Krista Posch u.a., 92 min , ab 26.01.2024
Gerti Drassl spielt die Hauptrolle fulminant mit emotionalem Tiefgang und mit vorausschauender Determiniertheit.
– Der Standard
Die österreichische Ski-Rennläuferin Nicola Werdenigg trat im Jahr 2017 mit schweren Vorwürfen über Missbrauch im heimischen Skisport und im ÖSV an die Öffentlichkeit, die eine Lawine ungeahnten Ausmaßes auslösen sollten.
Nähere Infos
Tag Saal Beginn St. Pölten
 26.02.24 17:50
Termine auch in Baden

Nähere Infos

Durch den überraschenden Tod ihres Mannes lebt in der Skirennläuferin Andrea (Gerti Drassl) ein längst vergessenes Trauma wieder auf. Ihr Nachbar nutzt Andreas Verletzlichkeit und vergeht sich an ihr. Als sie das Verbrechen bei der Polizei meldet, sagt man ihr, dass die Aussichten auf eine Anklage nicht gut seien. Erinnerungen an ihre Zeit als Jugendliche in einem Skiclub werden wieder wach. Andrea wurde damals ebenfalls vergewaltigt, doch ihr war klar, dass der ÖSV den Täter um jeden Preis schützen würde. Jetzt aber will sie nicht länger schweigen. Andrea macht ihre Geschichte öffentlich und entfacht einen Sturm an Widerständen.

Nicola Werdeniggs unerschrockenes und mutiges Vorgehen in dem von Männern dominierten Sport geschah im selben Jahr, in dem die MeToo-Bewegung ins Rollen kam.


freigegeben ab 6 Jahren (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 12:30 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Bar öffnet heute um 9 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten

Tag Saal Beginn St. Pölten