Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Onlinekonto erstellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 27 EUR. Unseren jungen Besuchern bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 23 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 27 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 23 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

CP Card Bestellen

Zurück zur vorherigen Seite

Die Aussprache

USA 2022 R: Sarah Polley, B: Sarah Polley, Miriam Toews, K: Luc Montpellier, Sch: Ch. Donaldson u.a., M: H. Guðnadóttir,, D: Rooney Mara, Judith Ivey, Emily Mitchell, Kate Hallett, Claire Foy, Jessie Buckley u.a., 104 min , ab 10.02.2023
Ebenso bewegend wie klug, eine feministisch-humanistische Reflexion über die Bedeutsamkeit von Sprache und Diskussion. Meisterhaft geschrieben, hervorragend gespielt.
– epd Film
Großartig besetztes, herausragend gespieltes Kino nach dem Roman „Women Talking“ der preisgekrönten Autorin Miriam Toews. Die von wahren Begebenheiten inspirierte Geschichte um eine isolierte mennonitische Glaubensgemeinschaft überzeugt mit einer dichten und einfühlsamen Inszenierung und spricht brandaktuelle Themen an.
Nähere Infos
Momentan keine Spielzeiten verfügbar.
Diese Parabel auf die Welt vor und nach #MeToo besticht durch seine Dringlichkeit, seinen engagierten Cast und das kongenial adaptierte Drehbuch.
– Der Standard
In einer Zeit, wo in diesem Augenblick Frauen auf der Straße um ihre Rechte kämpfen müssen, braucht es einen Film wie diesen, der zeigt, dass das Ende des Patriarchats alternativlos ist.
– ORF
Stark besetzt, toll gefilmt, wundervoll musikalisch untermalt – und mit einer Geschichte, die niemanden kaltlässt.
So herzensnah wie pointiert – und mit großartigen Schauspielerinnen
– Salzburger Nachrichten

Nähere Infos

Als gewaltsame Übergriffe männlicher Gemeindemitglieder bekannt werden, stehen die Frauen einer isolierten Glaubensgemeinschaft vor einer existenziellen Entscheidung. Als sich die Männer auf den Weg in die Stadt machen, um die Ablöse für die angezeigten Gewalttäter zu begleichen, debattieren die Frauen der Kolonie eine Nacht lang über ihre Zukunft und entscheiden über das Schicksal aller Frauen und Kinder in der Gemeinde. Von ihnen wird erwartet, ihren Peinigern zu vergeben, doch viele Frauen wollen dies nicht länger hinnehmen. Nichts tun, bleiben und kämpfen, oder weggehen. Wofür werden sie sich entscheiden? Regisseurin Sarah Polley gelingt ein eindringlicher, emotional berührender Film mit Sinn für Humor und einer hoffnungsvollen Zukunftsperspektive.

Oscars 2023: 1 Oscar
Bestes adaptiertes Drehbuch


freigegeben ab 14 Jahren (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 14:30 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Bar öffnet heute um 9 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten