Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Cinema Card bestellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unseren jungen Besuchern bis 18 Jahren bieten wir die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD an. Bitte direkt an der Kinokassa bestellen.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Mit Klick auf den Button erstellen Sie ein Online-Konto und können dann direkt an der Kinokassa ihre personalisierte Cinema Paradiso Card erhalten.

Sollten Sie bereits eine CP-Card und ein Online-Konto haben, senden Sie bitte Name, E-mail-Adresse und die Nummer ihrer CP-Card an unser Office. Wir stellen gerne die Verknüpfung her.

CINEMA PARADISO CARD bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 7,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben
  • Lassen Sie sich erinnern, wann ein gewünschter Film gespielt wird

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

Das Vorspiel

Anna Bronsky (Nina Hoss) ist engagierte Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium. Sie reibt sich zwischen Privat- und Berufsleben auf und engagiert sich extrem für ein junges Talent, während sie sich von ihrem Kind und Mann entfernt. Nina Hoss ist eine der besten Schauspielerinnen am Höhepunkt ihres Könnens. Ihr genügen feine Nuancen, um ganz große Kunst zu schaffen.
  • Land: D
  • Regie: Ina Weisse
  • Hauptdarsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Thomas Thieme, Winnie Böwe u.a.
Tag Saal Beginn Ende  
 13.7. 18:45 20:40
 15.7. 17:15 19:10
 15.7. 17:15 19:10
 16.7. 18:00 19:50
Eine starke Nina Hoss macht das musikalische Familiendrama zum Ereignis. Echo Intensives Drama.
– Programmkino.de
Im "Vorspiel" entwickelt Nina Hoss die Art des reduzierten Spiels noch ein Stück weiter.
– Spiegel Online
Er ist gut aufgeführt und mit der fein abgestimmten Ästhetik hochkarätiger europäischer Art-House-Flicks versehen, einschließlich eines mit Bach und anderen klassischen Hitmachern gefüllten Soundtracks.
– The Hollywood Reporter

Das Vorspielen gehört zu Annas (Nina Hoss) Alltag. Sie ist Geigenlehrerin, eine sehr ehrgeizige. Selbst war sie einmal eine große Violinistin. Sie setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme eines Schülers durch, den sie für sehr talentiert hält. Engagiert bereitet sie Alexander auf die Zwischenprüfung vor und vernachlässigt dabei ihre Familie. Ihren zehnjährigen Sohn Jonas bringt sie in Konkurrenz zu ihrem neuen Schüler. Ihren Mann ignoriert sie. Als Anna zum ersten Mal nach Jahren wieder selbst auf der Bühne steht, versagt sie als Violinistin. Dadurch treibt sie ihren neuen Schüler zu noch größeren Höchstleistungen an. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung spitzen sich die Ereignisse zu. Starker Mix aus Charakterstudie, Familiendrama und psychologischem Thriller. Auf dem Höhepunkt ihrer Schauspielkunst liefert Nina Hoss als Getriebene zwischen Kontrollsucht und Kontrollverlust eine furiose Performance.

Land D
Originaltitel Das Vorspiel
Regie Ina Weisse
Kamera Judith Kaufmann
Darsteller Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Thomas Thieme, Winnie Böwe u.a.
Version DF
Prädikat kein Prädikat / k.A.

Filmdauer

99 Minuten
Altersfreigabe ab 12 Jahren

Kinokassa heute geöffnet ab 10:30 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet MO–SO ab 9:00 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten

Tag Saal Beginn Ende