Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Cinema Card bestellen

Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unseren jungen Besuchern bis 18 Jahren bieten wir die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD an. Bitte direkt an der Kinokassa bestellen.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Mit Klick auf den Button erstellen Sie ein Online-Konto und können dann direkt an der Kinokassa ihre personalisierte Cinema Paradiso Card erhalten.

Sollten Sie bereits eine CP-Card und ein Online-Konto haben, senden Sie bitte Name, E-mail-Adresse und die Nummer ihrer CP-Card an unser Office. Wir stellen gerne die Verknüpfung her.

CINEMA PARADISO CARD bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 7,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben
  • Lassen Sie sich erinnern, wann ein gewünschter Film gespielt wird

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CINEMA PARADISO Presseservice

Narziss und Goldmund

Narziss: „All unsere Liebe muss Gott gehören.“
Goldmund: „Wir drei können ja zusammen Freunde sein, du und ich und Gott! Willst du nicht manchmal wieder da draußen sein?“
Narziss: „Nein, ich kann hier besser nachdenken.“
  • Land: D/Ö
  • Regie: Stefan Ruzowitzky
  • Hauptdarsteller: Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, Sunnyi Melles, Henriette Confurius, Jessica Schwarz, u.a.
Tag Saal Beginn Ende  
 12.7. 18:00 20:10
 14.7. 20:00 22:10
 16.7. 19:40 21:40

Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky (Die Fälscher) bringt Hermann Hesses weltberühmte Erzählung über eine außergewöhnliche Freundschaft auf die Kinoleinwand. Im Mittelalter im Kloster Mariabronn lernen sich zwei Buben kennen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Narziss (Sabin Tambrea) ist tiefreligiös, verschreibt sich mit jeder Faser seines Herzens dem entsagungsvollen Leben. Goldmund (Jannis Niewöhner) versucht ihm nachzueifern, doch sein ungestümes Temperament und sein Freiheitsdrang passen nicht zum strengen, asketischen Leben im Kloster. Zwischen den beiden Gegenpolen entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Selbst als Goldmund, von Narziss bestärkt, in die Welt hinauszieht, bleiben die beiden in Gedanken immer verbunden. Goldmund findet in einem abenteuerlichen Leben die große Liebe und reift als Künstler. Es sind dramatische Umstände, die zu einem Wiedersehen mit Narziss führen und die Freundschaft auf die Probe stellen. Die Bilder wecken Erinnerungen an „Der Name der Rose“. Stefan Ruzowitzky schafft in der aufwändigen Inszenierung eine dichte Atmosphäre, die hervorragende Besetzung (Jessica Schwarz, Georg Friedrich, Uwe Ochsenknecht) spielt mit Verve auf.

Land D/Ö
Originaltitel Narziss und Goldmund
Regie Stefan Ruzowitzky
Kamera Benedict Neuenfels
Darsteller Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, Sunnyi Melles, Henriette Confurius, Jessica Schwarz, u.a.
Version DF
Prädikat kein Prädikat / k.A.

Filmdauer

110 Minuten
Altersfreigabe ab 12 Jahren

Kinokassa heute geöffnet ab 10:30 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet MO–SO ab 9:00 Uhr

Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten

Tag Saal Beginn Ende