Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Online Konto erstellen

Optional:
Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen
wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen
können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 25 EUR. Unseren jungen Besucher*innen bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 20 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 25 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 20 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CP Card Bestellen

Zurück zur vorherigen Seite

Green Border

Belgien/Tschechien/Polen/F 2024 R: Agnieszka Holland, B: Agnieszka Holland, Maciej Pisuk, Gabriela Lazarkiewicz, K: Tomasz Naumiuk, Sch: Pavel Hrdlicka, M: Roman Dymny u.a., D: Jalal Altawil, Maja Ostaszewska, Tomasz Włosok u.a., 152 min , ab 16.02.2024
Ein Meisterwerk voller Menschlichkeit, aufwühlend, wütend und brillant.
– Deadline
Einer der besten Filme der letzten Jahre! Die polnische Regisseurin Agnieszka Holland stieß mit ihrem Film, der die illegalen Pushbacks an den Grenzen der EU thematisiert, auf heftigen Widerstand und entrüstete Reaktionen in ihrer Heimat und wurde insbesondere von der mittlerweile abgesetzten Regierung stark angefeindet. Dafür wurde sie 2023 beim Filmfestival in Venedig mit dem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet. Ein Film von großer Empathie und nackter Empörung, der von der Hölle auf Erden erzählt. Davon, was Flüchtende auf dem Weg ins vermeintlich rettende Europa durchleiden müssen. Obwohl nichts beschönigt wird, sind es doch die wenigen Momente der Menschlichkeit, des Lichts, der Solidarität, die am stärksten wirken. Besser kann kämpferisches, politisches Kino nicht sein.
Nähere Infos
Momentan keine Spielzeiten verfügbar.
Voll knisternder Wut und rasender Energie, brennend aktuell und meisterhaft inszeniert.
– Screen Daily
Kraftvolles, kluges Kino, das uns das Herz bis zum Hals schlagen lässt. Wenn wir den Schrecken fühlen können, gibt es vielleicht noch Hoffnung.
– Variety
Mit 74 Jahren hat Agnieszka Holland nichts von ihrer Leidenschaft oder ihrem Mitgefühl verloren.„Green Border“ ist ein schonungsloser, wütender Film: ein Schlag in den Solarplexus.
– The Guardian

Nähere Infos

Ich habe die Politik für ein paar Jahre beiseite gelegt. Aber jetzt ist es an der Zeit, mich wieder zu engagieren. Ich habe das Gefühl, dass ich etwas tun muss. - Agnieszka Holland

In den tückischen und sumpfigen Wäldern zwischen Weißrussland und Polen, sind Geflüchtete aus dem Nahen Osten und Afrika in einer geopolitischen Krise gefangen, die vom belarussischen Diktator Lukaschenko und Putin inszeniert wurde. Um Europa zu provozieren, werden die Geflüchteten von der Propaganda, die ihnen eine einfache Überfahrt in die EU verspricht, an die Grenze gelockt. Die Leben von Julia, einer frischgebackenen Aktivistin, die ihr bequemes Leben aufgegeben hat, Jan, einem jungen Grenzschutzbeamten, und einer syrischen Familie verflechten sich zu Spielbällen in diesem unfassbaren Krieg im Verborgenen. Eine wahre Offenbarung.


freigegeben ab 14 Jahren (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 14:45 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Mo-Fr ab 15 Uhr, Sa ab 14 Uhr, So ab 9 Uhr

Beethovengasse 2a, 2500 Baden