Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Online Konto erstellen

Optional:
Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen
wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen
können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 25 EUR. Unseren jungen Besucher*innen bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 20 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 25 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 20 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CP Card Bestellen

Zurück zur vorherigen Seite

Joan Baez - I am a noise

USA 2023 R: Karen O‘Connor, B: Karen O‘Connor, K: Wolfgang Held, Sch: Maeve O‘Boyle, M: Sarah Lynch, D: Joan Baez, Mimi Fariña, Bob Dylan, David Harris u.a., 113 min
I am not a saint. I am a noise.
– Joan Baez
Nur mit einer Gitarre bewaffnet und ihrer unverwechselbaren, glasklaren Stimme hat Joan Baez Musik- und Weltgeschichte geschrieben. Bei der Berlinale feierte der Film in Anwesenheit des Weltstars seine umjubelte Premiere.
Nähere Infos
Momentan keine Spielzeiten verfügbar.
Wenn wir Baez am Ende des Films verlassen, …, ist da neben tiefer Bewunderung vor allem große Dankbarkeit. Für alles, was sie getan hat. Und für alles, was sie bereit ist, zu teilen.
– Kino-zeit.de
Ein bewegender Dokumentarfilm, in dem Joan Baez schonungslos Bilanz zieht.
– ARD
Ein fesselndes und erfreulich vielschichtiges Bild einer komplexen Persönlichkeit.
– Salzburger Nachrichten
Bewegender Dokumentarfilm über eine lebende Legende…Chapeau!
– Kleine Zeitung
Dass die Stimme brüchiger geworden ist, die Töne andere sind, stört nicht im Geringsten, sondern macht Film wie Musik noch schöner.
– Der Standard

Nähere Infos

Seit mehr als 60 Jahren ist die große amerikanische Folksängerin Joan Baez eine der bekanntesten Stimmen der populären Kultur. Sie hat mit ihren Liedern, aber auch ihrer aufrechten, kämpferischen Haltung Generationen von Menschen auf der ganzen Welt beeinflusst. Nun blickt sie schonungslos, ehrlich und bemerkenswert intim auf ihr Leben auf- und abseits der Bühne zurück und gibt einen tiefen Einblick in ihre Seele, ihr Engagement in der Bürgerrechtsbewegung mit Martin Luther King und ihre schmerzliche Beziehung mit dem jungen Bob Dylan. Der Film setzt mit seiner mitreißenden Power einer außergewöhnlichen Frau und Künstlerin ein würdiges Denkmal.

Berlinale, 2023: Panorama


freigegeben ab 16 Jahren (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 14:45 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Mo-Fr ab 15 Uhr, Sa ab 14 Uhr, So ab 9 Uhr

Beethovengasse 2a, 2500 Baden