Noch kein Konto?
Jetzt registrieren!

Kostenlos registrieren

Newsletter anmelden

Online Konto erstellen

Optional:
Um ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ihre Anmeldedaten künftig auch als Login benutzen. Deshalb fragen
wir zusätzlich nach ihren Kontaktdaten. Ihre Einstellungen
können Sie mit ihrem Login jederzeit ändern bzw. ihr Konto auch wieder löschen.

Unanhängig von der Erstellung des Online-Kontos müssen Sie die CP Card an der Kinokassa bestellen. Sie liegt nicht automatisch bereit, wird aber sofort erstellt.

Der Jahresbeitrag für die Cinema Pardiso Card beträgt 25 EUR. Unseren jungen Besucher*innen bis 27 Jahren bieten wir gegen Vorlage des Schüler/Studenten/Lehrlingsausweis an der Kassa die vergünstigte YOUNG AUDIENCE CARD um 20 EUR an.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird für den Login benötigt.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Beachten Sie, dass Vor- und Nachname an das Konto gebunden sind. Eine nachträgliche Änderung des Namens ist nur über die Kinokassa oder unser Büro möglich.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.
Dieses Feld muß ausgefüllt werden.

remoteMessages

Haben Sie ihre Zugansdaten vergessen?
Hier klicken und wir schicken Ihnen eine E-mail zum
Zurücksetzen ihrer Zugangsdaten.

Sie können unser Team auch unter
T +43 2742 343 21 direkt kontaktieren.

EIN PARADIES FÜR FILMFANS

Ihre CINEMA PARADISO CARD vereint alle Vorteile für Kino, Veranstaltungen und das CINEMA BREAKFAST.

Sie können die Cinema Paradiso Card gegen die Jahresgebühr von 25 EUR (ermäßigt für Schüler/Studenten/Lehrlinge 20 EUR) jetzt neu auch online bestellen. Füllen Sie dazu das Formular unter "CP Card bestellen" aus, wir konkatieren Sie danach bezüglich der Details. Die Karte wird Ihnen nach Zahlung per Post zugeschickt.

CP Card bestellen

GÜNSTIGER

  • Bei allen Filmen zwei Tickets für je 8,50 € 2
  • Bei allen Kinderfilmen zwei Tickets für je 6,50 € 2
  • Freikarte bei Abschluss oder Verlängerung einer Cinema Paradiso Card
  • Noch mehr sparen: 60 € aufbuchen und eine Freikarte erhalten
  • Ermäßigter Eintritt für zwei Personen bei Live-Veranstaltungen 1

BEQUEMER

  • Einfacher zahlen mit Guthaben

SCHMACKHAFTER

  • An Sonntagen und Feiertagen Frühstücksbuffet „All you can eat“ und Breakfastfilm ermäßigt
  • Einmal pro Monat Gratis-Popcorn

INFORMATIVER

  • Kostenlose Zusendung des Programmheftes per Post
  • Kontobewegungen online einsehen

EXKLUSIVER

  • Erweiterte Kontofeatures wie Merklisten
  • Regelmäßige Gewinnspiele (Tickets, T-Shirts, Filmplakate, Filmpremieren)

1 bis zu 30% günstiger.

2 Maximal zwei Tickets pro Film/Veranstaltung je Cinema Paradiso Card.

CP Card Bestellen

Zurück zur vorherigen Seite

Anatomie eines Falls

F 2023 R: Justine Triet, B: Arthur Harari, K: Simon Beaufils, Sch: Laurent Sénéchal, D: Sandra Hüller, Swann Arlaud, Milo Machado Graner, Antoine Reinartz, Samuel Theis u.a., 151 min , ab 10.11.2023
Für schuldig befunden, großartig zu sein.
– The Messenger
Wenn Frauen vor Gericht stehen, verrät dies oft einiges über die dominierenden Erwartungshaltungen einer Gesellschaft. Eine Frau, die weiß, was sie will und das auch einfordert, die scheinbar ein moralisches Doppelleben führt, wirkt tatverdächtig.
Nähere Infos
Momentan keine Spielzeiten verfügbar.
Regisseurin Justine Triet wagt eine aufregende Mischung aus dialog-orientiertem Gerichtsfilm und modernem Beziehungsdrama.
– Viennale (Barbara Schweizerhof)
Ein Drama über Wahrheit, Lügen und Selbsttäuschung, mit einer einmal mehr herausragenden Sandra Hüller in der Hauptrolle.
– Filmstarts.de
Triet lenkt unsere Aufmerksamkeit meisterhaft von der möglichen Lösung eines Verbrechens auf das Innenleben zweier unvollkommener Menschen und einer komplizierten Ehe. Absolut fesselnd.
– Huffington Post

Nähere Infos

Die deutsche Schriftstellerin Sandra (Sandra Hüller) lebt seit geraumer Zeit mit ihrem französischen Ehemann Samuel und ihrem elfjährigen Sohn Daniel zurückgezogen in den französischen Bergen. Als Samuel eines Tages tot am Fuße ihres Chalets aufgefunden wird, gerät Sandra schnell ins Visier der ermittelnden Beamten. Sie wird als Hauptverdächtige angeklagt, obgleich die Beweislast gegen sie gering ist. Es folgt ein aufreibender Indizienprozess, der nach und nach nicht nur die Umstände von Samuels Tod, sondern auch die Beziehung des Paares schonungslos und bis ins kleinste Detail durchleuchtet. Im Ringen um die Frage, was wirklich geschah, entwickelt sich der raffinierte Film zu einem packenden Beziehungsdrama, werden die Widersprüche im Privaten der harten Realität des Justizsystems gegen- übergestellt.

Filmfestival Cannes: Goldene Palme
Europäischer Filmpreis 2023: Bester Film, Beste Regie, Beste Darstellerin, Bestes Drehbuch, Bester Schnitt
Golden Globes 2024: Bester fremdsprachiger Film, Bestes Filmdrehbuch

César 2024 - 11 Nominierungen: Bester Film, Beste Regie, Bestes Original-Drehbuch, Bester Schnitt, Beste Hauptdarstellerin, Bester Nebendarsteller, Bester Newcomer, Bester Ton, Beste Kamera, Beste Ausstattung, Beste Produktion

Oscars 2024: Bestes Originaldrehbuch


freigegeben ab 16 Jahren (die Begleitung eines Erwachsenen verringert die Altersgrenze nicht)

Kinokassa heute geöffnet ab 14:45 Uhr
(30 Minuten vor der 1. Aufführung)
CINEMA BAR geöffnet Mo-Fr ab 15 Uhr, Sa ab 14 Uhr, So ab 9 Uhr

Beethovengasse 2a, 2500 Baden