×

Cinema-Paradiso

Breakfast Spielplan

  • Saal 1
  • Saal 2
  • Saal 3
  • Openair

An Sonn- und Feiertagen kann man beim Cinema Breakfast den Tag mit einem gemütlichen Brunch (All U Can Eat) beginnen. Filmfans können dazu geschmackvolle Filme im Kino genießen. Bei Konsumation eines Frühstückes erhalten Sie das Kinoticket bei Vorzeigen des Bons um nur 5,50 EUR. 

RESERVIEREN
Reservierung empfohlen. Ab sofort können Sie für Film + Frühstück nicht nur die Kinokarte sondern auch einen Tisch in der Bar reservieren. Reservierungen an der Kinokassa unter 02742-21400 bzw. Email an breakfast@cinema-paradiso.at (wichtig: bitte Telefonnummer für Rückfragen angeben). Bei Reservierungen per Email erhalten Sie eine Bestätigung bzw. Absage per Email. Reservierungen werden bis 19 Uhr vortags angenommen.

Wilde Maus

Der spannendste Filmstart des Jahres im österreichischen Kino. Josef Hader legt sein fulminantes Regiedebut vor und spielt die Hauptrolle. Die Sensation: Mit seinem Erstlingsfilm als Regisseur ist er bei der Berlinale vertreten und das im Wettbewerb um den Goldenen Bären!
Als der fünfzigjä ...

Nächste Vorstellungen:
So 05.03.2017 11:00
So 12.03.2017 11:30
Silence

Eine wunderbare spirituelle Reise. Variety
Bildgewaltig, asketisch und tief religiös! Martin Scorsese, der eigentlich Priester werden wollte, gelingt mit der Bestsellerverfilmung ein starbesetztes, spirituelles Meisterwerk!
Im Jahr 1638 reist der junge portugiesische Jesuit Seba ...

Nächste Vorstellungen:
So 05.03.2017 13:00
Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Ein erstklassiger Crowd-Pleaser – und zwar im besten Sinne des Wortes. LA Times
Die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von drei Frauen. Die drei schwarzen Mathematikerinnen arbeiten zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA und haben die erste Mondlandung möglich g ...

Nächste Vorstellungen:
So 05.03.2017 13:10
Florence Foster Jenkins

Meryl Streep ist als Florence Foster Jenkins entzückend und großartig, wie sie singt und dabei immer an ihre Grenzen geht. The New York Times
Meryl Streep als schlechteste Opernsängerin aller Zeiten und Hugh Grant als ihr Mann, der alle Hände voll zu tun hat, seine Frau vor der tota ...

Nächste Vorstellungen:
So 05.03.2017 13:20
Peter Turrini. Rückkehr an meinen Ausgangspunkt

Bildmächtiger, ruhiger Interviewfilm und ein sehr persönliches Porträt Peter Turrinis. Nachdenklich, offenherzig, liebevoll kommt er zu Wort. Titelgebender „Ausgangspunkt“ des Films ist der Tonhof in Maria Saal. Hier führte in den 50er- und 60er-Jahren das Künstlerpaar Maja und Gerhard Lamp ...

Nächste Vorstellungen:
So 05.03.2017 11:15
So 19.03.2017 11:15
Paradies! Paradies!

Die Wiener Regisseurin Kurdwin Ayub besucht mit ihrem Vater die Heimat Kurdistan. Auf sehr tiefgründige und der ihr eigenen ironischen Weise setzt sich die Filmemacherin mit Heimat, Identität und Fremdsein auseinander.
Erbil ist die Hauptstadt des kurdischen Autonomiegebietes im Nordirak. Ei ...

Nächste Vorstellungen:
So 05.03.2017 11:30
Certain Woman OmU

Mit großen Stars zu drehen und dabei wie in einem Independent-Movie zu verfahren, diese Chuzpe haben im zeitgenössischen US-Kino nur wenige. Kelly Reichardt ist unter diesen die unbestrittene Meisterin. In ihrem neuen Film erzählt sie episodisch von vier Frauen im ländlichen Oregon, deren zuglei ...

Nächste Vorstellungen:
So 19.03.2017 11:30
Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Allan Karlsson ist wieder da! „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ist jetzt ein Jahr älter aber immer noch putzmunter. Dafür sorgt auch Erni Mangold, die ihm gehörig den Kopf verdreht. Der erfolgreichste schwedische Film aller Zeiten!
Allan und sein Freund Ju ...

Nächste Vorstellungen:
So 12.03.2017 11:00
Köpek - Geschichten aus Istanbul OmU

Einfühlsames Drama über drei AußenseiterInnen in einer von Männern dominierten Gesellschaft und ein präziser Gradmesser der türkischen Gesellschaft. Ein gewöhnlicher Tag in Istanbul. Der zehnjährige Cemo verkauft auf der Straße Papiertaschentücher, um seine Familie zu unterstützen. Ehefra ...

Nächste Vorstellungen:
So 12.03.2017 11:15
Der Himmel wird warten

Warum ziehen junge Frauen und Mädchen in den Dschihad nach Syrien oder in den Irak? Aus Liebe? Aus Rebellion? Aus Überzeugung? Regisseurin Mention-Schaar erzählt in drei Geschichten präzise von der zunehmenden Radikalisierung junger Mädchen. Mélanie ist 16 Jahre alt und ein Mädchen wie jedes ...

Nächste Vorstellungen:
So 26.03.2017 11:15
Der junge Karl Marx

Ein Schriftstück, das die Welt aus ihren Angeln hob: Das Kommunistische Manifest. „Der junge Karl Marx“ erzählt spannend und temporeich die außergewöhnliche Geschichte einer visionären Idee, die eine Revolution entzündete und eine neue Gesellschaftsordnung schuf. Paris, 1844, am Vorabend d ...

Nächste Vorstellungen:
So 19.03.2017 11:00
Die rote Schildkröte

Ein kleines Filmwunder! Mit wunderschönen per Hand gezeichneten Bildern und ganz ohne Dialoge erzählt „Die rote Schildkröte“ von einem Schiffsbrüchigen, der auf einer einsamen Insel strandet, auf der nur Vögel, einige neugierige Krebse und eine majestätische rote Schildkröte leben.
...

Nächste Vorstellungen:
So 26.03.2017 11:00
Noma

Noma ist eine Reise durch das einzigartige kulinarische Unversium von Starkoch René Redzepi, dessen 2003 in Kopenhagen eröffnete „Noma“ viermal zum besten Restaurant der Welt gekürt wurde. Regisseur Pierre Deschamps hat den Starkoch drei Jahre lang bei Triumphen und schweren Rückschlägen b ...

Nächste Vorstellungen:
So 26.03.2017 11:30