×

Cinema-Paradiso

Details

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Außergewöhnlich! Wim Wenders portraitiert Papst Franziskus. Der Meisterregisseur trifft jenen Mann, der dem globalen Turbokapitalismus den Kampf angesagt hat.
Wer hätte sich das gedacht. Ein Papst ist der scheinbar letzte Kritiker des Kapitalismus und seiner menschenverachtenden Seite. Jedenfalls ist Franziskus der einzige, der noch weltweit gehört wird, wenn er den Mächtigen dieser Welt die Leviten liest. Wim Wenders begleitete den Papst auf seinen Reisen um den Globus und stellt dabei die Botschaften und Werte des obersten Katholiken in den Vordergrund. Das visuelle Konzept des Filmes ermöglicht den Zuschauern den Papst von Angesicht zu Angesicht zu erleben. Ein Gespräch zwischen ihm und – im wahrsten Sinne – der Welt entsteht. Papst Franziskus ist der Hoffnungsträger für die Ärmsten. Er spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit, über sein Engagement für Frieden. Wenders gelingt ein einzigartiger, berührender und in Zeiten von „alternativen Fakten“ wichtiger Film über einen charismatischen Menschen und Politiker. Absurd, im Angesicht der (Missions-)Geschichte der katholischen Kirche, aber für das Überleben unserer Welt ist Franziskus möglicherweise die letzte Hoffnung.

I/Schweiz 2018, Originaltitel: Pope Francis: A Man of His Word

Regie: Wim Wenders, Buch: Wim Wenders

Kamera: Lisa Rinzler, Musik: Laurent Petitgand

Darsteller: Papst Franziskus u.a.

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 96min

upig.de/micro/papst-franziskus

Tickets kaufen / Tickets reservieren
Um Tickets zu kaufen oder zu Reservieren klicken Sie bitte die Beginnzeit des jeweiligen Spieltages.

Vorstellungen für "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes"
Sa. 23.06.2018 16:40 18:40
So. 24.06.2018 16:15 18:40
Mo. 25.06.2018 18:30
Di. 26.06.2018 18:10
Mi. 27.06.2018 18:30
Do. 28.06.2018 18:10
  • Saal 1
  • Saal 2
  • Saal 3
  • Openair