×

Cinema-Paradiso

Details

Cinema School: Anomalie

Gespräch mit DSAin Anna Entenfellner

Wer fragt sich nicht, was ist „normal”? Depressiv oder einfach nur ein schlechter Tag? Bestimmen meine Ängste mich? Ist mein Kind normal? Wo beginnt die Krankheit der Seele? Die Zahl psychischer Erkrankungen steigt, Psychopharmaka überschwemmen den Markt. Sind immer mehr Menschen der modernen Gesellschaft nicht gewachsen, oder mischt hier eine Industrie mit, um ihre Profite zu maximieren? Gemeinsam mit hochkarätigen PsychologInnen, ÄrztInnen, TherapeutInnen sowie mit Menschen, die sich übertherapiert fühlen und einem selbsternannten „Irren”, der sich auch ohne Diagnose wohl in seiner Haut fühlt, macht sich der Film auf die Suche nach dem „wahren Ich“. Ein Film, der die Normalität in Frage stellt.

28.5.19, 10 Uhr, Cinema School, nach dem Film Gespräch mit DSAin Anna Entenfellner.
Anmeldung: schule@cinema-paradiso.at, 02742 343 21

Ö 2018

Regie: Richard Wilhelmer, Buch: Richard Wilhelmer

Kamera: Serafin Spitzer

Darsteller: mit Fritz Joachim Rudert, Allen Frances, Elisabeth Loftus, Gerhard Roth, Joscha Bach u.a.

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 81min

keine Spielzeiten!