×

Cinema-Paradiso

Details

Tiere und andere Menschen

Preview am Welttierschutztag

Das Wiener Tierschutzhaus beherbergt Tausende tierische Schützlinge, von ausgesetzten Haustieren, konfiszierten Exoten bis zu Wildtieren, die aus ihrem natürlichen Lebensraum verdrängt wurden. Trotz allem aber ist es ein Ort voller Hoffnung, der den Rahmen für eine Vielzahl an beklemmender wie humorvoller Geschichten bildet. Regisseur Flavio Marchetti wirft in seinem Dokumentarfilm einen zärtlichen Blick auf die Beziehung zwischen Mensch und Tier und einen kritischen Blick auf ein gesellschaftliches System, das die Tiere ins Tierheim befördert. Marchetti: „Haustiere werden immer öfter zu Wegwerfware. Der ,beste Freund des Menschen‘ muss dabei als Kindersatz, Spielzeug oder Statussymbol herhalten, bis er ausgedient hat oder lästigfällt – ein Zustand, der kaum thematisiert wird und der mehr über unsere Gesellschaft aussagt, als wir vielleicht denken.“

4.10.17, 19 Uhr, aus Anlass des Welttierschutztages (CINEMA PARADISO BADEN)

4.10.17, 20 Uhr, aus Anlass des Welttierschutztages (CINEMA PARADISO ST PÖLTEN) nach dem Film Gespräch mit Regisseur Flavio Marchetti

Ö 2017, Originaltitel: Tiere und andere Menschen

Regie: Flavio Marchetti, Buch: Flavio Marchetti, Katharina Mückstein

Kamera: M. Schindegger

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 88min

Altersfreigabe: ab 6 Jahren

www.labandafilm.at/tiere-und-andere-menschen

Tickets kaufen / Tickets reservieren
Um Tickets zu kaufen oder zu Reservieren klicken Sie bitte die Beginnzeit des jeweiligen Spieltages.

Vorstellungen für "Tiere und andere Menschen"
So. 22.10.2017 13:35
  • Saal 1
  • Saal 2
  • Saal 3
  • Openair