×

Cinema-Paradiso

Details

Die Nacht der Programmkinos: Kundschafter des Friedens

Auch heuer lädt wieder in ganz Österreich die „IG Programmkino“ zu einer „Nacht der offenen Türen“ bei freiem Eintritt. Cinema Paradiso zeigt das ganze Jahr über Filme auch abseits des Mainstreams und sorgt dafür, dass der heimische und europäische Kinofilm und die Reichhaltigkeit des internationalen Filmangebotes im österreichischen Kino erhalten bleiben.

KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS
Herrliche Agentenkomödie um ehemalige DDR-Spione, die für eine Befreiungsaktion vom früheren westdeutschen Erz feind BND reaktiviert werden. Im Stil von „Ocean’s Eleven“ glänzt die von Henry Hübchen an ge führte Agententruppe mit trockenen Sprüchen, haarsträubenden Streitereien und Slapstick. Der BND braucht die Hilfe von Jochen Falk, einem ehemaligen Topspion der DDR. Doch der alte Herr macht nur mit, wenn seine Kollegen von einst dabei sind. Die „Kundschafter des Friedens“ – so nannten sich die DDR-Agenten – sind wieder vereint!

im Cinema Paradiso St. Pölten am 20.1.17, 21 Uhr, Eintritt frei! Reservierung empfohlen

im Cinema Paradiso Baden am 20.1.17, 21.15 Uhr, Eintritt frei! Reservierung empfohlen

D 2016, Originaltitel: Kundschafter des Friedens

Regie: Robert Thalheim, Buch: Robert Thalheim, Oliver Ziegenbalg

Kamera: Henner Besuch, Musik: Uwe Bossenz

Darsteller: Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Antje Traue, Thomas Thieme, Winfried Glatzeder u. a.

Version: DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 93min

www.kundschafterdesfriedens.de

keine Spielzeiten!