×

Cinema-Paradiso

Details

Klimafilmtage: Sea of Shadows OmU

Eröffnung durch Bgm. DI Stefan Szirucsek, Vize BgmIn. Dr. Helga Krismer, Dr. Herbert Greisberger (eNu), Mag. Alexander Syllaba (Cinema Paradiso)
Eine drohende Katastrophe in einer der spektakulärsten Landschaften der Welt ist Auslöser für eine einzigartige Rettungsaktion. Mexikanische Drogenkartelle kollaborieren mit der chinesischen Mafia, um den seltenen Totoaba Fisch im Golf von Kalifornien zu wildern. Ein Team aus Wissenschaftlern, Naturschützern und Journalisten hat es sich zum Ziel gesetzt, die vom Aussterben bedrohte Fischart zu retten. Sie riskieren ihr Leben, um die internationalen Syndikate zu überführen. Der Badener Filmemacher Richard Ladkani fängt das dramatische Rennen um Leben und Tod im „Aquarium der Welt“ mit packenden Bildern ein. Die atemberaubende Doku fühlt sich an wie ein Thriller und wurde bei dem renommierten Sundance-Filmfestival sensationell mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Mo, 24.6.19, 19 Uhr, nach dem Film Diskussion mit Richard Ladkani (Regisseur), Wolfgang Knöpfler (Produzent, Terra Mater Factual Studios), Doris Schreyvogel (Jane Goodall Institut), Robert Mach (Sea Shepherd), Katharina Rogenhofer (FridaysForFuture), Mag. Alexander Egit (Greenpeace), Moderation: Mag. Markus Mooslechner (Terra Mater Factual Studios), im Anschluss „So-schmeckt-Niederösterreich“- Klima-Buffet

Ö 2019, Originaltitel: Sea of Shadows

Regie: Richard Ladkani, Buch: Richard Ladkani

Kamera: Richard Ladkani, Musik: H. Scott Salinas

Darsteller: Jack Hutton, Carlos Loret de Mola, Andrea Crosta, Dr. Cynthia Smith u.a.

Version: OmU, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer: 106min

Vorstellungen für "Klimafilmtage: Sea of Shadows OmU"
Mo. 24.06.2019 13:00 19:00
  • Saal 1
  • Saal 2
  • Openair